NEWS

ENDLICH GEHT ES WIEDER AUF DIE BÜHNE
Nach langer Pause, der wir alle ausgesetzt waren, kommt der Kulturbetrieb langsam wieder ins Rollen. Ich bin ebenfalls sehr froh, diese Pause mit zwei wunderbaren Klavierkonzerten beenden zu können, Mozarts 15. Klavierkonzert in B-dur und Beethoven 1. Klavierkonzert in C-Dur stehen auf dem Spielplan und das in den wunderbaren Städten München und Uelzen 
COVID-19
Aufgrund der momentanen Situation entfallen erstmal alle weiteren Veranstaltungen, diese werden voraussichtlich auf das kommende Jahr verschoben.
DEBUT BEIM BEETHOVEN-FEST BONN- ALS SCHAUSPIELER UND PIANIST
Eine besondere Herausforderung, wenn man ein reines Konzertprogramm noch Schauspielerisch darstellen muss, vor allem, wenn beide Seite gleichgewichtet sind. Hinzukommt, dass es eine große Umstellung erfordert, wenn man im Fach Schauspiel gar nicht bewandert ist und dann so ins kalte Wasser geschmissen wird. 

DEBUT CONCERTGEBOUW AMSTERDAM UND BEIM OXFORD PIANO FESTIVAL 2019

Nach dem Gewinn des 1. Preises beim Grand Prix Virtuoso steht im Juni 2019 das Debut im Concertgebouw Amsterdam an. Hinzu kommt das Stipendium der Oxford Philharmonic Society, welches ermöglicht beim Oxford Piano Festival aufzutreten und neben bekannten Größen zu stehen, wie Menahem Pressler, Sir Andras Schiff und Alfred Brendel.

AUFNAHME BEI LIVE MUSIC NOW KÖLN E.V.

Nima  Mirkhoshhal wurde nach der Audition bei Live Music Now e.V in deren Stipendiatenliste aufgenommen. Es stehen eine dreijährige Förderung und diverse Konzerte an.

NIMA UND SEIN TRIO (ARTHOS TRIO) GEWINNEN KAMMERMUSIKWETTBEWERB
Nima Mirkhoshhal (Klavier), Till Müller (Klarinette) und Cornelia Emmert (Cello) haben beim Kammermusikwettbewerb der Musikhochschule Köln gewonnen. Das neu gegründete Trio hat interessante Projekte in Planung, stay tuned!
NIMA MIRKHOSHHAL DEBUT BEI DEN SALZBURGER FESTSPIELEN (WIENER SAAL)

In Verbindung von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum.

© 2017-2020 by NIMA MIRKHOSHHAL